Sind die GoPro's wasserdicht?


Sind alle Klappen der GoPro verschlossen, ist die Kamera per Standard bis zu 10m wasserdicht.

Wir legen aber dennoch immer ein Schutzgehäuse bei, welches bis 40m wasserdicht ist.

Bitte verwenden Sie dieses Gehäuse grundsätzlich am oder im Wasser,
auch wenn die GoPro's selbst bereits wasserdicht sind.

Kleine Sandkörner oder andere Verunreinigungen an den Dichtungen der GoPro-Klappen,
aber auch ein versehentliches Öffnen, können sonst zu einem Totalschaden führen.

Wir haben auch spezielle Tieftauchgehäuse, die laut Hersteller bis zu 200m Wassertiefe arbeiten.
Für Hero 6 und Hero 7 lässt sich dieser Gehäusetyp auch direkt online buchen.
Möchten Sie das Spezialgehäuse für Hero8 oder Hero9 mieten, bitte einmal vorab bei uns anfragen.

Die Spezialgehäuse sind auch bei geringen Tauchtiefen sinnvoll.
Die Kameras können bei den einfachen Gehäusen durchaus überhitzen und schalten sich dann ab.
Bei den Spezialgehäusen funktioniert die Abfuhr der Wärme sehr gut und auch das Beschlagen der Optik wird dadurch stark reduziert.